Unser Angebot

 

Im Mittelpunkt der BAST KG ist in erster Linie die Arbeit mit Menschen. Dies zeigt sich, je nach Auftragsausrichtung auf verschiedenen Ebenen.Unter den Schlagwörtern

B eratung, A nalyse, S chulung & T ransfer bietet unser Unternehmen: Coaching-, Workshop-, Trainings- und Schulungseinheiten unter den Überschriften Stabilitäts- und Veränderungsmanagement mit dem Menschen im Mittelpunkt.
 

 
Organisationsbegleitung und   -entwicklung

mit Schwerpunkt Gesundheits- und Sozialbereich. >Mehr erfahren.

Seminare

zu den Themen Führung, Kommunikation und Konfliktlösung, psychosoziale Beratung und Projekt-management. >Mehr erfahren.

Supervision Coaching und Beratung

für Teams, Gruppen und Einzelpersonen im psychosozialen Arbeitsfeld. >Mehr erfahren.

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse im Transfer
Neuroleadership als Theorie- und Praxistransfer aus den Neuro-wissenschaften. >Mehr erfahren.
Mental Training und Life Kinetik
für Firmen, Teams, Gruppen und Einzelpersonen. >Mehr erfahren.
Graphic Recording
ansprechende Visualisierung in Echtzeit während unserer Seminare. >Mehr erfahren.

Organisationsbegleitung & -entwicklung

 

Im Rahmen der Begleitung von Organisationen widmen wir uns den strategischen Vorgaben eines Unternehmens und erarbeiten gemeinsam mit einer Projektgruppe aus der Institution gangbare Veränderungsstrategien, in deren Mittelpunkt die praktische Umsetzbarkeit steht. Wir bleiben, wenn es darum geht, den oftmals steinigen Weg der Veränderung zu gehen und achten darauf, welche Möglichkeiten es gibt, das Gute zu bewahren . In diesem Zusammenhang moderieren wir auch Strategieklausuren und Teamentwicklung, sowie Workshops zu unterschiedlichen Themen. Darüber hinaus konzeptionieren wir Großgruppenveranstaltungen wie z.B. Mitarbeiter_innentage. 

 

>Zurück zur Übersicht.

Seminare und Schulungen

 

In unseren Seminaren legen wir großen Wert auf die Standards der modernen Erwachsenenbildung und gehen davon aus, dass sich Menschen, wenn sie für sich selbst einen Sinn darin lukrieren können gerne weiterentwickeln. So wird man in unseren Seminaren viele interaktive Angebote finden. Wir setzen auf das implizite Wissen unserer Teilnehmer_innen und begegnen uns auf Augenhöhe.  Die Erkenntnisse der Gehirnforschung fließen ebenso in unsere Seminargestaltung ein und darüber hinaus sind wir in unserem Seminardesign stets offen für die relevanten Themen des Tages.

Eine Auswahl aus unserem Seminarkatalog: Führen mit Hirn, Aufgaben und Rollenverständnis als Führungskraft, Konfliktmanagement in der Führung, Konflikt und Mediation - Krise und Krisenintervention, Systemische Strukturaufstellung, Umgang mit schwierigen Situatione

 

>Zurück zur Übersicht.

Supervision, Coaching und Psychosoziale Beratung

 

Definition „ Supervision“ = Reflexion beruflichen Handelns
Supervision ist eine spezifische Beratungsform, die in beruflichen Angelegenheiten begleitend und unterstützend von Menschen genutzt wird. Unter Anleitung werden Fragen und Themen, die sich aus den Anforderungen des Berufs ergeben, reflektiert, geklärt und zukünftige alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.
Supervision bietet in diesem Kontext:
* Reflexions- und Entscheidungshilfe bei aktuellen Anlässen,
* Unterstützung in herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen und Konflikten,
* Klären und Gestalten von Aufgaben/Aufträgen, Funktionen und Rollen,
* Begleitung bei Veränderungsprozessen und
* Hilfe in der Bewältigung neuer Herausforderungen an.

Im Verständnis der ÖVS ist Coaching ein eigenständiges Feld berufsbezogener Beratung und eine spezielle Form von Supervision. Coaching hat eine spezifische Fokussierung, Methodik und Arbeitsstrategie. Charakteristisch sind die themenspezifische Unterstützung durch eine begrenzte Anzahl von Beratungseinheiten, sowie die Vermittlung von skills in kurzen Trainingssequenzen.
Themen ergeben sich vorrangig aus Führungs- und Managementaufgaben

Psychosoziale Beratung/Lebens- und Sozialberatung ist die professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen.
Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung zuzuführen.
Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen zur Erreichung von positiven Veränderungen, berät und begleitet diese Personengruppen in Entscheidungs- und Problemsituationen

 

>Zurück zur Übersicht.

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse im Transfer

 

Wenn wir die neurowissenschaftlichen Befunde über bewusste und unbewusste Gehirnfunktionen in ihrer Praxisrelevanz ernst nehmen, sind entschiedene Zweifel daran angebracht, in wieweit uns (und unseren Kunden) die Beweggründe hinter unseren Zielen bewusst sind oder inwieweit, frei nach Gerhard Roth, das, was uns unsere Kunden explizit über ihre Vorhaben erzählen, mit dem Selbstbild konforme Konfabulationen einer präfrontalen Pressesprecher-Funktion sind (cf. Roth 2001).

Was wir allerdings auf guter empirischer Basis annehmen dürfen ist, dass sich die aus den subkortikalen Tiefen aufsteigenden Wünsche und Handlungstendenzen eines Menschen zu einem großen Teil aus längst vergangenen Erfahrungen von Bedürfnisbefriedigung oder Bedürfnisverletzung herleiten, die sich durch die neuroplastische Kraft der Lebenserfahrung in die individuellen Konnektome eingeschrieben haben.

 

Unter Neuroleadership verstehen wir die Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Befunde in der Führungstheorie, in der Führungspraxis und bei der Entwicklung von Führungskräften.

 

Der Begriff „Neuroleadership“ geht auf einen 2006 in der Zeitschrift Strategy+Business erschienenen Beitrag des Beraters David Rock und des Neurowissenschaftlers Jeffrey Schwartz zurück.

 

Neben den Neurowissenschaften als Hauptquelle für den Theorie- und Praxistransfer, hat der Neuroleadership-Ansatz Schnittstellen in die spezielle Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in die Funktionen der Personalführung und Personalentwicklung, in die Managementtheorie, in die Arbeits- und Organisationspsychologie sowie in das betriebliche Gesundheitswesen. 

 

>Zurück zur Übersicht.

 

Mentales Training und Life Kinetik

LifeKinetik_SiegelGROSS.jpg

Mehr Informationen unter www.lifekinetik.at
 

 

Mentales Training eröffnet einzelnen Personen, aber auch Gruppen und Teams in verschiedenen Lebensabschnitten, -funktionen und -rollen, neue Möglichkeiten.

Unser Gehirn ist ein sehr komplexes System. Das hat große Vorteile, aber auch unangenehme Nachteile. Zumal sich im Laufe des Lebens zahlreiche destruktive Programme, einnisten, die uns das Leben schwer machen. Unsere angeborenen und eingelernten Steuerprogramme sind sehr mächtig und bestimmen die Denkweise, Emotionen und Verhaltensweisen - oft gegen unseren Willen und gegen unsere Interessen. Viele Persönlichkeitsmerkmale, Fähigkeiten, Antriebe oder Überzeugungen sind äußerst stabil und dementsprechend schwer zu verändern. Eine konstruktive Auseinandersetzung mit den individuellen Denk- und Verhaltensmustern wird durch mentales Training ermöglicht und gefördert.

 

Life Kinetik - Das Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung

Das Ziel: Mehr Leistung durch Ausschöpfen von Reserven im strukturellen, biochemischen und geistigen Bereich, um die besten Voraussetzungen für die täglichen Denkprozesse und Aufgaben im Sport und Alltag zu schaffen.

„Kinder sollen lernen, Jugendliche ihre Persönlichkeit finden, Erwachsene Beruf und Familie unter einen Hut bringen, Senioren geistig fit bleiben und SportlerInnen Leistung bringen. Alles große Aufträge!

Wir wollen Menschen dabei behilflich sein, ihre individuellen Aufgaben zu meistern.
Mit der Entwicklung von Life Kinetik als Produkt aus der Brainflow-Methode, der modernen Gehirnforschung, der Funktional-Optometrie und der Bewegungslehre gibt es nun endlich die Möglichkeit dazu

 

>Zurück zur Übersicht.

Graphic Recording

 

Graphic Recording kann als visuelle Echtzeit-Übersetzung verstanden werden.

 

Die Visualisierung ist ein Kernelement in der Workshop-Gestaltung und fungiert häufig als "Augenöffner". Sobald man etwas in eine gewisse Struktur bringt, ist es greifbar und damit bearbeitbar. 

 

Die Professionalisierung der Visualisierungstechnik findet ihren Platz im Graphic Recording, das deshalb aus gutem Grunde regelmäßig Einzug in unsere Seminargestaltung hält. 

 

Anbei finden Sie einige Eindrücke aus unsere Seminaren:

 

>Zurück zur Übersicht.

© 2023 by Coach.Corp. Proudly created with Wix.com

WhatsApp%252520Image%2525202020-03-20%25